Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

60 Reliable Plum Facts for Your Project

Pflaume ist eine der berühmtesten Früchte der Welt. In diesem Spickzettel zu Pflaumenfakten werden wir uns mit verschiedenen Aspekten der Pflaume wie Sorten, Arten, lustigen Fakten und vielem mehr befassen.

Diese Fakten sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie nach Informationen für Ihre project.In wenn Sie nur Ihr Wissen erweitern möchten, dient der Artikel immer noch dem Zweck.

Also, ohne weiteres, fangen wir an…

Zuverlässige Pflaumenfakten: 1-5

1. Jeder Baum oder Strauch und seine essbaren Früchte, die unter die Untergattung Prunus der Gattung Prunus fallen, werden Pflaume genannt.

2. Pflaume gehört zur Familie der Rosaceae. Äpfel, Kirschen, Himbeeren, Birnen, Mandeln und Erdbeeren, etc. alle gehören derselben Familie an.

3. Pflaume ist sehr eng mit Kirsche und Pfirsich verwandt. Es ist sehr beliebt als Wüstenfrucht und wird oft frisch gegessen.

4. Pflaume kann jedoch als Marmelade oder Kompott gekocht werden. Es kann auch in verschiedene Arten von Gebäck gebacken werden.

5. Rohe Pflaume wird oft in Säften, Kuchen, Marmeladen und Gelees verwendet.

Zuverlässige Plum Fakten: 6-10

Sie können auch mögen: 77 Awesome Peach Fakten

6. Pflaumen haben viele Arten. Es gibt jedoch keine einstimmige Einigung über die Anzahl der verfügbaren Pflaumenarten. Einige Taxonomen geben sich mit 19 Arten zufrieden, während andere sagen, dass es 40 verschiedene Arten gibt.

7. Es gibt jedoch nur zwei Arten, die auf der ganzen Welt als wirtschaftlich oder kommerziell bedeutsam gelten. Sie sind:

  • Hexaploide europäische Pflaume (Binomialname ist Prunus domestica)
  • Diploide japanische Pflaume (Binomialname ist Prunus salicina)

8. Wie genau diese beiden kommerziell bedeutenden Arten entstanden sind, ist nicht klar. Wissenschaftler glauben, dass möglicherweise P. cerasifera und P. spinosa die Vorfahren waren.

9. Es gibt einige Pflaumenarten, deren Bäume die Höhe von 20 bis 33 Fuß oder 6 bis 10 Meter erreichen können.

10. Bei anderen Arten sind die Bäume viel kleiner, während es einige Arten gibt, die kleine Sträucher sind und herabhängende Äste haben.

Pflaumenfakten

Zuverlässige Pflaumenfakten: 11-15

11. Bei den meisten Pflaumensorten werden die Blütenknospen entlang der Endtriebe der Hauptzweige oder an kurzen Sporen getragen.

12. Eine Blütenknospe kann zwischen 1 und 5 Blüten enthalten. Im Allgemeinen gibt es 2-3 Blüten in jeder Knospe.

13. Wenn die Pflaumenbäume in voller Blüte stehen, wirken die Blütenknospen wie auffällige, dicht gepackte Blütenbüschel.

14. Eine einzelne Pflaumenblüte hat Hypanthium, eine becherartige Struktur.

15. Der äußere Rand des Hypanthium ist, wo die Staubblätter, Blütenblätter und Kelchblätter sind. Das Hypanthium umgibt den einzelnen Stempel der Blüte.

Zuverlässige Plum Fakten: 16-20

16. Sobald die Befruchtung beendet ist, fällt das Hypanthium zusammen mit all seinen Anhaftungen ab.

17. Der Eierstock bleibt zurück, der sich schließlich zu einer Steinfrucht oder einfach zu einer fleischigen Frucht mit einem einzigen Samen entwickelt, der in einer Grube eingeschlossen ist.

18. Die kommerziell wichtigen Pflaumenbäume sind mittelgroß. Diese Bäume werden normalerweise bei 16 bis 20 Fuß (oder 5 bis 6 Metern)

19 beschnitten. Wenn die kommerziell wichtigen Pflaumenbäume nicht beschnitten werden, können sie eine Höhe von 39 Fuß oder 12 Metern erreichen.

20. Diese kommerziell wichtigen Pflaumenbäume können sich über bis zu 33 Fuß oder 10 Meter ausbreiten.

Zuverlässige Plum Fakten: 21-25

21. Die Blätter einiger Pflaumensorten haben eine längliche Form mit einer spitzen Spitze.

22. Es gibt einige Pflaumensorten, bei denen die Blätter oval sind und gezackte Ränder aufweisen.

23. Die Blätter können zwischen 2 und 4 Zoll lang sein (dh 5 bis 10 Zentimeter). Die Blätter sind grün gefärbt.

24. Die Pflaumenfrüchte haben entweder ovale oder kugelige Form.

25. Wenn es um die Größe geht, sind die Früchte mittelgroß, wobei der Durchmesser zwischen 1 und 3 Zoll oder 2,5 und 7,5 Zentimeter liegt.

Zuverlässige Plum Fakten: 26-30

26. Die Frucht hat ein sehr saftiges und festes Fruchtfleisch, während die Schale glatt ist und eine natürliche wachsartige Oberfläche hat. Die Haut haftet am Fleisch.

27. Die Pflaumenbäume blühen in verschiedenen Monaten in verschiedenen Regionen der Welt. Im Vereinigten Königreich zum Beispiel blühen die Bäume Anfang April. In Taiwan blühen die Bäume im Januar.

28. Es gibt sechs verschiedene Pflaumensorten, die verwendet werden. Sie sind Zwetschge, Greengage, Mirabelle, Satsuma Pflaume, Victoria und Goldene Pflaume oder Yellowgage.

29. Die Sorte Damson ist bekannt für grünes Fleisch mit einer schwarzen oder violetten Haut.

30. Die Sorte Greengage ist bekannt für festes und grünes Fleisch und grüne Haut, auch wenn die Früchte reifen.

Zuverlässige Plum Fakten: 31-35

31. Die Sorte Mirabelle wird normalerweise in Frankreich angebaut und die Früchte haben eine dunkelgelbe Farbe.

32. Die Sorte Victoria bietet Früchte mit gelbem Fruchtfleisch, aber gesprenkelter oder roter Haut.

33. Die Sorte Satsuma ist bekannt für ihr festes und rotes Fruchtfleisch mit roter Haut.

34. Die Sorte Golden Plum oder Yellowgage gibt Früchte ähnlich der Greengage, aber sie sind nur gelb in der Farbe.

35. Wenn die Pflaumenbäume blühen, werden ungefähr 50% der Blüten bestäubt, die schließlich zu Pflaumen werden, vorausgesetzt, das Jahr ist gut.

Zuverlässige Pflaumenfakten: 36-40

Sie können auch mögen: 80 Saftige Traubenfakten

36. Sobald die Pflaumenbäume anfangen zu tragen, benötigen sie nicht viel Beschneiden. Dies bedeutet, dass jeder sie leicht im heimischen Obstgarten anbauen kann, vorausgesetzt, die Person kann Schädlinge und Krankheiten bekämpfen.

37. Pflaume wird auf jedem Kontinent dieses Planeten mit Ausnahme der Antarktis angebaut. Gemäßigte Zonen sind die Orte, an denen Pflaumen normalerweise angebaut werden.

38. Wenn das Wetter zu trocken wird, wachsen die Pflaumen nie über ein bestimmtes Stadium hinaus. Sie fallen einfach vom Baum, wenn sie sich im Stadium der grünen Knospe befinden.

39. Pflaumen kontrahieren Braunfäule (eine Pilzerkrankung), wenn das Wetter ungewöhnlich nass wird oder wenn die Menschen sie nicht ernten, sobald sie reifen.

40. Die Braunfäule ist überhaupt nicht giftig. Die von Braunfäule betroffenen Bereiche der Pflaume können durch Schneiden entfernt und der Rest der Früchte gegessen werden. Wenn die Braunfäule jedoch nicht sofort bemerkt wird, kann die gesamte Frucht vollständig ungenießbar werden.

Zuverlässige Plum Fakten: 41-45

41. Larven bestimmter Insekten der Ordnung Lepidoptera verwenden die Pflaume oft als Nahrungspflanze. Einige Beispiele für solche Insekten sind kurz getarnte Motte, Weidenschönheit, Novembermotte usw.

42. Die gemeine europäische Pflaume stammt höchstwahrscheinlich vor mindestens 2.000 Jahren aus Regionen rund um das Kaspische Meer und den Kaukasus.

43. Der erste Anbau japanischer Pflaumen fand vor vielen tausend Jahren in China statt.

44. Eine umfangreiche Entwicklung der japanischen Pflaume fand jedoch in Japan statt und wurde dann in den Rest der Welt eingeführt.

45. Japanische Pflaumen sind die häufigsten frischen Pflaumen, die weltweit verkauft werden. Der Grund ist, dass die europäischen Pflaumensorten im Vergleich zu den japanischen Sorten eine kürzere Haltbarkeit haben.

Zuverlässige Plum Fakten: 46-50

46. Es gibt Pflaumen der Alten Welt und Pflaumen der Neuen Welt. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Pflaumen der Alten Welt 1-3 Blüten zusammen mit Blättern in Knospen haben, die nach innen gerollt sind. Die Pflaumen der Neuen Welt hingegen haben 3-5 Blüten zusammen mit Blättern in nach innen gefalteten Knospen.

47. Wenn es um den Geschmack von Pflaumen geht, reicht der Geschmack tatsächlich zwischen herb bis süß. Die Haut ist im Allgemeinen herb.

48. Der aus Pflaumen gewonnene Saft kann fermentiert und zu Pflaumenwein verarbeitet werden.

49. Pflaumen werden in Mittelengland zur Herstellung von Pflaumenjerkum verwendet. Es ist ein Apfelwein-ähnliches alkoholisches Getränk.

50. Getrocknete und gesalzene Pflaumen sind auch auf dem Markt erhältlich. Sie werden oft als Snack verwendet und tragen den Namen Salao oder Saladito.

Zuverlässige Plum Fakten: 51-55

51. Getrocknete Pflaumen in verschiedenen Geschmacksrichtungen sind häufig in chinesischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Sie sind jedoch auch in verschiedenen Fachgeschäften weltweit erhältlich.

52. Einige gängige getrocknete Pflaumensorten sind Ginseng, salzig, würzig und Sahne.

53. Zur Intensivierung der Aromen dieser getrockneten Pflaumen wird häufig Lakritz verwendet. Diese intensiv aromatisierten getrockneten Pflaumen werden häufig zur Herstellung von Pflaumengetränken verwendet. Sie werden auch als Topping für Baobing oder Shaved Ice verwendet.

54. Dann gibt es eingelegte Pflaumen. Diese sind normalerweise in Asien zu finden, können aber auch weltweit in verschiedenen Fachgeschäften erhältlich sein.

55. Die japanische Variante der eingelegten Pflaumen ist als Umeboshi bekannt. In Japan wird Umeboshi für Reisbällchen verwendet, die als Omusubi oder Onigiri bekannt sind.

Zuverlässige Plum Fakten: 56-60

56. Slivovitz oder Pflaumenschnaps ist ein alkoholisches Getränk aus Pflaumen. Es wird auf dem Balkan hergestellt.

57. Ungarn baut eine große Anzahl von Zwetschgensorten an. Die Ungarn nennen diese Pflaumen Szilva.

58. Szilva wird für die Herstellung vieler Dinge wie Pflaumenknödel, traditioneller Obstbrand namens Palinka, Pflaumenpastenmarmelade namens Lekvar usw. verwendet.

59. Pflaumensamen enthält Amygdalim – eine chemische Verbindung. Wenn diese Verbindung in den menschlichen Körper gelangt, wird sie in Cyanid umgewandelt – eine sehr giftige Verbindung.

60. Die Pflaumengrube, die den Samen umhüllt, hat einen fleischigen inneren Teil, der zur Herstellung von Pflaumenkernöl verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.