Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Argo Blockchain kündigt vorzeitige Auslieferung von Krypto-Mining-Maschinen an

Argo Blockchain, ein in Großbritannien ansässiger Kryptowährungs-Miner, gab heute bekannt, dass 1,058 S19- und S19 Pro-Miner vorzeitig ausgeliefert werden. Das Unternehmen fügte hinzu, dass die Krypto-Mining-Maschinen von 25 Januar voll funktionsfähig sein werden.

Laut der offiziellen Ankündigung hat Argo Blockchain im November letzten Jahres 4,500 geleaste Krypto-Mining-Maschinen bestellt. Die vorzeitige Auslieferung bedeutet, dass die genannten 1.058 Maschinen fast drei Wochen vor dem ursprünglichen Datum vollständig installiert werden.

Die neuen Kryptowährungs-Mining-Maschinen werden voraussichtlich den aktuellen Petahash des Unternehmens um 103 erhöhen und die Gesamtzahl vor Ende Januar 2021 auf 748 Petahash erhöhen. Petahash ist die Einheit der Rechenleistung von Kryptowährungs-Minern.

Empfohlene Artikel

Die besten Pharmaunternehmen, in die Sie jetzt investieren könnenzum Artikel >>

Peter Wall, CEO von Argo, kommentierte die Ankündigung wie folgt: „Das sind großartige Neuigkeiten. In einer Zeit, in der unsere Krypto-Mining-Margen für die ersten 10-Januartage weit über 70% liegen, wird die frühzeitige Inbetriebnahme dieser neuen, effizienten Maschinen unseren monatlichen Umsatz steigern und dazu beitragen, diese hervorragenden Margen weiterhin zu erreichen. 2021 hat einen guten Start hingelegt.“

Darüber hinaus erwähnte das Unternehmen, dass die verbleibenden 3.442 Maschinen voraussichtlich planmäßig geliefert werden. Die restlichen Maschinen werden bis Mitte Februar 2021 voll funktionsfähig sein.

Crypto Mining

Die Crypto Mining-Branche verzeichnete im Jahr 2020 aufgrund eines massiven Anstiegs der Marktkapitalisierung für Kryptowährungen und des wachsenden Interesses von Institutionen an den Bergbaubetrieben ein deutliches Wachstum. China war eine dominierende Macht in der Krypto-Mining-Industrie, aber Finanzmagnaten berichteten früher, dass chinesische Krypto-Miner aufgrund einiger inländischer Herausforderungen ihre Aktivitäten in andere Länder verlagern. Großbritannien hat in den letzten Jahren ein außergewöhnliches Wachstum im Cryptocurrency Mining verzeichnet. Argo Blockchain meldete 2019 einen Anstieg des Bitcoin-Mining-Umsatzes um 1,000%, da das Unternehmen das ganze Jahr über 1,330 Bitcoin abgebaut hat. Das Unternehmen möchte die jüngste Kursrally bei Bitcoin und anderen Krypto-Assets nutzen, da der in Großbritannien ansässige Bergmann in den ersten Tagen des Jahres 2021 einen Anstieg der Bergbaumargen verzeichnete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.