Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dinge, über die man sprechen sollte, bevor man ein Baby bekommt – 10 kritische Themen

Was sind die Dinge, über die man sprechen sollte, bevor man ein Baby bekommt? Viele Eltern stellen sich diese Frage in der Hoffnung, dass sie alles herausfinden können.

Ein Baby zu haben ist die kostbare Freude des Lebens, die alle Eltern Ihnen sagen werden, ist die größte und wirkungsvollste Veränderung, die sie je erlebt haben.

Mit großer Verantwortung geht jedoch große Sorgfalt einher. Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine solide Grundlage haben, bevor Sie entscheiden, ob es der richtige Zeitpunkt ist, ein Baby zu bekommen oder nicht. Einige Eltern haben 1001 Fragen zu stellen, bevor sie ein Baby bekommen, und selbst das ist nicht genug!

Jede Familie ist anders, aber es gibt ein paar wichtige Fragen und Diskussionen, die Sie haben müssen, um sicherzustellen, dass der Eintritt Ihres Babys in Ihr Leben für Sie und Ihr neues Baby sorgenfrei ist

Redaktionelle Auswahl: Wie man ein Kleinkind diszipliniert

Neue Eltern kämpfen darum, alle Möglichkeiten zu erkunden, ob jetzt die beste Zeit für ein Baby ist oder nicht. Obwohl Sie möglicherweise 100 Fragen haben, bevor Sie ein Baby bekommen, sind hier die häufigsten Fragen:

  • Dinge zu besprechen, bevor das Baby ankommt?
  • Fragen, die Sie Ihrem Partner stellen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen?
  • 1001 fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen

In diesem kurzen Artikel werden wir alle Mythen aufbrechen und Ihnen die Top 10 Dinge geben, über die Sie sprechen sollten, bevor das Baby ankommt

10 wichtige Dinge, über die Sie sprechen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen

Warum sollten wir es jetzt tun?

Möglicherweise haben Sie sich entschieden, schwanger zu werden, indem Sie einem Zeitplan folgen, oder es ist ungeplant. In jedem Fall müssen Sie sich mit Ihrem Partner hinsetzen und besprechen, warum jetzt die beste Zeit ist, um ein Baby zu bekommen.

Dinge zu besprechen sind, dass Sie beide auf der gleichen Seite sind, Sie beide ein moderates bis hohes Maß an Stabilität in Ihrer Karriere haben und das zusätzliche Unterstützungssystem, das Sie möglicherweise haben, um sich um Ihr geplantes Baby zu kümmern (wie Großeltern)

Auf derselben Seite zu sein, ist die erste und wichtigste Überlegung, wenn Sie Fragen an Ihren Partner stellen, bevor Sie ein Baby bekommen.

Paarziele und Paaränderungen

Sie müssen die Verantwortlichkeiten intelligent und natürlich freundlich aufteilen. Zum Beispiel, wer Futter aussortiert, Nachtwechsel, Kindertagesstätte usw.

Außerdem müssen Sie Ihre Finanzen besprechen und prüfen, ob Sie gemeinsam ein neues Budget erstellen können, um Ihren neuen Zusatz aufzunehmen. In diesem frühen Stadium ist es auch wichtig, über Dinge wie Bildung und Schule zu sprechen, da dies Ihnen hilft, die Situation gründlicher zu verstehen.

Beziehungsstärke

Je stärker Ihre Beziehung ist, desto wahrscheinlicher wird es, dass die Dinge nach Ihrem Plan verlaufen und desto unwahrscheinlicher werden Sie in Zukunft Probleme sehen. Babys sind eine sehr große geistige und körperliche Herausforderung und Ihre Beziehung kann in den Hintergrund gedrängt werden, sobald Ihr Kind ankommt.

Planen Sie nicht, ein Baby zu bekommen, um Sie beide näher zusammenzubringen, da dies bei der Planung eines neuen Babys und der Babypflege nicht die beste Einstellung ist.

Anleitung zur Elternschaft

Andere wichtige „Fragen, die Sie dem Partner stellen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen“, sind, wie Sie beide Eltern werden wollen. Die Art und Weise, wie Sie erzogen wurden, wird eine Schlüsselrolle bei dieser Entscheidung spielen, also stellen Sie sicher, dass Sie beide die positiven und negativen Aspekte Ihrer Kindheit verstehen.

Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, was seine ideale Vorstellung davon ist, Mutter oder Vater zu sein, und stellen Sie sicher, dass Sie beide dem gemeinsamen Beitrag jeder Rolle zustimmen und wie es für Ihr Kind funktionieren wird.

Kinderbetreuung

Eine der höchsten Kosten für ein neues Baby ist die Kinderbetreuung. Es ist eines der wichtigsten Dinge, über die Sie sprechen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen, da dies Ihre Finanzen so stark belasten kann.

Herauszufinden, wer arbeiten wird und wer zumindest anfangs zu Hause bleiben wird, wird dazu beitragen, ein festes Bild der Rollen beider Elternteile zu festigen und vor allem, wie es aussehen wird, wenn das Baby ankommt.

Disziplin

Eines der wichtigsten Dinge, über die Sie sprechen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen, sind Ihre Ansichten zur Disziplin. Die Bereitstellung eines positiven und proaktiven Disziplinierungsrahmens ist eine grundlegende Voraussetzung für die Erziehung einer gesunden Familie.

Bei Disziplin geht es nicht nur um Bestrafung, sondern mehr um Ihre Beziehung zu Ihrem Kind und wie Sie beabsichtigen, die Ansichten aller zu vereinen.

Sprechen Sie darüber, wie Sie als Kind diszipliniert haben, was Ihrer Meinung nach für Sie funktioniert hat und was nicht. Fragen Sie Ihre Eltern, warum sie bestimmte Dinge getan haben oder nicht, und entscheiden Sie, ob Sie denselben Weg gehen möchten.

Spanking zum Beispiel hat eine sehr geteilte Sichtweise, also stellen Sie sicher, dass Sie alle Vor- und Nachteile abwägen und zu den richtigen Schlussfolgerungen für Sie und Ihre Familie kommen.

Religion

Ein weiteres wichtiges Thema, über das man sprechen sollte, bevor man ein Baby bekommt, ist die Religion. Wenn Sie beide aus demselben Glauben stammen, wird dies wahrscheinlich ein kurzes Gespräch sein. Wenn nicht, müssen Sie alle Vor- und Nachteile der Erziehung Ihres Kindes aus einer anderen Perspektive abwägen und sogar eine segmentierte oder vielfältige religiöse Erziehung erkunden.

Hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort, und wenn Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen, wie Sie sich fühlen und was es für Sie bedeutet, wird dies Klarheit schaffen.

Was ist, wenn wir nicht schwanger werden können?

In einigen Beziehungen ist es ein Deal-Breaker, ein Baby empfangen zu können. Sie müssen eine ernsthafte Diskussion über die möglichen Optionen führen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie kein Baby bekommen können. Sie können Ihren Plan beispielsweise für Adoption oder Leihmutterschaft offen halten, da es wichtig ist, Ihre Alternativen zu kennen.

Unfruchtbarkeit ist viel stressiger, als sich Eltern vorstellen können, und die Angst, Monat für Monat und sogar Jahr für Jahr keine Empfängnis zu bekommen, kann selbst die standhaftesten Beziehungen auf die Probe stellen.

Ein offener Geist und das Offenhalten Ihrer Optionen werden helfen.

Familienhaus

Ein oft übersehener Bereich, über den man sprechen sollte, bevor man ein Baby bekommt, ist das Familienhaus.

Eine neue Familie zu gründen bedeutet normalerweise, ein neues Zuhause zu kaufen oder zu mieten. Dies ist eine wichtige Entscheidung, da es manchmal bedeuten kann, zum ersten Mal mit Ihrem Partner zusammen zu leben.

Herauszufinden, welche Art von Haus Sie benötigen und in welchem Teil des Landes Sie es kaufen möchten, spielt eine große ökologische und soziale Rolle für Ihre Familie.

Versuchen Sie, mit Zeitrahmen offen zu sein und rückwärts von dem, was Sie möchten und wo Sie sein möchten, zu dem, was Sie jetzt haben, zu arbeiten.

Babynamen!

Es ist ein bisschen früh, aber wenn Sie so weit gekommen sind und sich auf einige oder alle der oben genannten Punkte geeinigt haben, können Sie anfangen, die lustigen Sachen zu machen! I

Wenn Sie ein paar Babynamen in Ihrem Tagebuch oder in den Archiven Ihres Geistes versteckt haben, holen Sie sie heraus und beginnen Sie mit dem Teilen. Der Name Ihres Babys ist wichtig und wird Ihr erster formeller Verbindungspunkt sein, sobald sie ankommen.

Achten Sie darauf, in Ihre Diskussionen Nachnamen aufzunehmen und ob Sie es vorziehen, beide Familiennamen am Leben zu erhalten.

Dinge zu beachten, bevor Sie ein Baby bekommen

Auch wenn Sie eine schwierige und komplexe Entscheidung treffen müssen, gibt es einige andere Dinge zu beachten, bevor Sie ein Baby bekommen, das nicht so anspruchsvoll ist, aber dennoch erwähnt werden muss.

Lieferoptionen

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Baby bekommen.

Stellen Sie sicher, dass Sie planen, wie Sie das Baby zur Welt bringen möchten. Egal, ob es sich um eine Hausgeburt, eine Krankenhausgeburt, eine Poolgeburt oder eine Mischung aus 3 handelt, es ist wichtig, dass Sie einen Plan für Ihre ideale Geburt aufstellen.

Es ist ungewöhnlich, dass es genau nach Plan verläuft, aber wenn Sie sich für Ihr ideales Setup entscheiden und schrittweise darauf hinarbeiten, wird Ihr mentaler Raum näher an der Zeit frei. (vergessen Sie nicht, auch eine wirksame Schmerzlinderung zu planen)

Fütterung & Gesundheitsoptionen

Planen Sie, Ihr Baby mit einem strengen Diätplan großzuziehen? Wenn Sie dann sicher sind, zu erforschen, was Babys und Kleinkinder essen können und was nicht.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie bestimmte Dinge aus Ihrer Ernährung herausschneiden können, um dies zu erleichtern. Wenn Sie eine vegane Ernährung für Ihr Baby planen, sollten Sie erklären, warum Sie Fleisch essen und warum nicht.

Co-Sleeping

Dies ist ein oft übersehener Bereich, den Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen. Wenn Sie beabsichtigen, ein neues Baby in einem Kinderbett schlafen zu lassen, dann in ein Kinderbett und dann schließlich in ein eigenes Kleinkindbett überzugehen, ist das in Ordnung. Seien Sie jedoch bereit, die Vor- und Nachteile des gemeinsamen Schlafens zu untersuchen.

Es gibt viele wissenschaftliche und anekdotische Beweise, die darauf hindeuten, dass einer den anderen überwiegen könnte.

Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen, aber schließen Sie sie nicht aus, bis Sie die Gründe für und gegen jeden einzelnen kennen.

Wieder ein Paar sein

Wenn Sie darüber nachdenken, was sie vor der Geburt eines Kindes beachten sollten, denken die meisten Paare nicht einmal daran, darüber zu sprechen.

Wenn das Baby kommt, werden sie schließlich in das Kleinkindstadium übergehen und schneller durch die Kindheit und Jugend gehen, als Sie denken. Fragen Sie alle Eltern mit einem Teenager und sie werden Sie daran erinnern, dass die Babyjahre vergingen! (obwohl es vielleicht nicht immer so aussieht, wenn du es durchmachst)

Stellen Sie unter all den Möglichkeiten sicher, dass Sie eine Diskussion darüber führen, wieder ein Paar zu sein. Ob das bedeutet, zu Hause zu bleiben, wenn die Kinder ausziehen oder verkaufen und auf einer tropischen Insel leben, Es ist alles sehr wichtig, darüber zu sprechen, damit Sie beide auf den ähnlichen Seiten sind.

Schlaflose Nächte & weinende Babys

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Baby bekommen, ist die Vorbereitung auf diese schlaflosen Nächte. Egal, wie Sie es betrachten, ein neues Baby wird weinen und es muss sich auf natürliche Weise an die Schlafmuster seiner Eltern anpassen. Dies kann sehr lange dauern.

Für die meisten Eltern ist dies der größte Stress, dem sie in den ersten Jahren ihrer Kindheit ausgesetzt sein werden und der ein Paar machen oder brechen kann. Egal, wie viele Ratschläge Sie von anderen bekommen, lernen, auf weniger als 5 Stunden Schlaf pro Nacht zu schlafen und alle 2 Stunden aufzuwachen, um zu füttern, zu wechseln und das Baby wieder einzuschlafen, ist schwer.

Darüber hinaus wird Ihr Baby den ganzen Tag über in verschiedenen Intervallen um Ihre Aufmerksamkeit weinen und schreien. Es ist ein Vollzeitjob und du musst auf schlaflose Nächte und weinende Babys vorbereitet sein!

1001 Fragen, bevor Sie ein Baby bekommen

Hier ist eine Liste von Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie ein Baby bekommen. Versuchen Sie, in Ihrer Antwort ehrlich zu sein, und haben Sie nicht das Bedürfnis, für jede Frage die richtige Antwort zu finden.

Viele Eltern haben 1001 Fragen zu stellen, bevor sie ein Baby bekommen, aber im Grunde kann alles in einigen Schlüsselbereichen behandelt werden.

Manchmal reicht es aus, nur einem Dilemma Aufmerksamkeit zu schenken, von dem Sie nicht wussten, dass es existiert, dass Sie anfangen, die Teile des Puzzles zusammenzuziehen, um Klarheit zu schaffen.

Hier sind einige der 100 Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie ein Baby bekommen!

  • Flaschenfütterung oder Muttermilch?
  • Beschneiden oder ihn intakt halten?
  • Piercing Babys Ohren sofort oder warten?
  • Wirst du Paten haben?
  • Was sind Ihre Hauptziele bei der Erziehung eines Kindes?
  • Was sind Ihre größten Ängste als Eltern und hat Ihre Kindheit Auswirkungen?
  • Denken Sie, Disziplin und Bestrafung sind dasselbe? Wenn ja, warum?
  • Ist Spanking Ihr Kind falsch? (bringen Sie Szenarien auf den Punkt, die Ihre Erziehungsfähigkeiten auf die Probe stellen und herausfinden würden, was passieren würde, wenn einer von Ihnen wirklich wütend würde)
  • Muss der Vater der Hauptverdiener sein, was würde passieren, wenn Mama sich entscheiden würde zu arbeiten und Papa der primäre Elternteil für die Kinderbetreuung würde?
  • Denken Sie an einen typischen Tagesablauf mit Ihrem Kind. Von Wake, Spielzeit, Essen und Schlaf. Wie sieht es aus? Wer macht was?
  • Wie würden Sie Ihr Kind vor einer Erkältung oder Grippe schützen? Was halten Sie von Impfungen?
  • Wie viel Einfluss werden die Großeltern auf jeder Seite spielen?
  • Wenn du deine Freunde 6 Monate lang nicht regelmäßig sehen könntest, wie würde sich das auf deine Freundschaften auswirken?

Die wichtigsten Dinge, über die Sie sprechen sollten, bevor Sie ein Baby bekommen, sind Ihre Denkweise und ob Sie die richtige Grundlage haben, um sie richtig im Leben zu beginnen. Wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Baby bekommen, sind, wie Sie es erziehen möchten und ob Sie beide auf derselben Seite sind oder nicht.

Kommunikation ist der Schlüssel und jeder neue Elternteil hat 1001 Fragen zu stellen, bevor er ein Baby bekommt. Lassen Sie sich nicht von der Reise überwältigen. Sehen Sie es als ein neues aufregendes Kapitel in Ihrem Leben und Sie werden begierig darauf sein, das Gelernte zu erforschen und anzuwenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.