Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Häufig gestellte Fragen Pheromonfallen

Wie funktionieren Pheromonfallen?

Pheromone sind natürliche Verbindungen, die im Körper eines Insekts entstehen. Insekten verwenden Pheromone, um miteinander zu kommunizieren. Wir haben viele dieser Verbindungen im Labor isoliert und verwenden sie, um die Insekten in eine klebrige Falle zu locken.

Wie weit sollten wir die Fallen auseinander platzieren?

Mehlmotte (Plodia interpunctella), Zigarettenkäfer (Lasioderma serricorne), Lagerkäfer (Trogoderma spp.) fallen sollten 25-50 Fuß oder 7-15 Meter voneinander entfernt auf einem Gittermuster platziert werden. Kleidermotte (Tineola bisselliella) und Mehlkäfer (Tribolium spp.) fallen sollten 25 Fuß oder 7 Meter (oder weniger) voneinander entfernt platziert werden.

Wie hoch sollen wir die Fallen platzieren?

Im Allgemeinen sollten alle Fallen auf Augenhöhe platziert werden, um eine optimale Leistung zu erzielen. Mehlkäfer (Tribolium spp.) fallen sollten auf einer Oberfläche platziert werden. Bodenplatzierung kann notwendig sein.

Werden diese Fallen mein Schädlingsproblem bekämpfen?

Nicht unbedingt. Pheromonfallen sind als Überwachungsinstrument konzipiert. Wenn sie jedoch in Situationen mit geringen Populationen verwendet werden, können sie manchmal die Kontrolle erreichen.

Ich benutze die Fallen, aber ich sehe immer noch Insekten. Was kann ich noch tun?

Pheromonfallen sollen als Teil eines integrierten Ansatzes zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden. Hygiene, Inspektion und Entfernung von befallenem Material sind sehr wichtige Bestandteile eines integrierten Ansatzes.

Muss ich die Kappe vom Köder abschneiden?

Nein, öffnen Sie einfach die Verpackung, nehmen Sie den gesamten Köder aus der Verpackung und legen Sie ihn in die Falle.

Wie lange hält der Köder nach dem Öffnen?

Im Allgemeinen sind alle Pheromonköder 60 Tage lang gut. Danach sollten sie durch einen neuen Köder ersetzt werden.

Wie lange halten die Köder ungeöffnet?

Wenn Sie in einem Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahrt werden, sollten alle Köder mindestens ein Jahr lang haltbar sein.

Wo in der Falle soll ich den Köder platzieren?

Es ist wirklich egal. Bullet Köder sollten in der Unterseite der Falle platziert werden, aber andere können in der Spitze gehen.

Werden diese Fallen alle meine Insekten fangen?

Nein. Pheromonfallen sind artenspezifisch. Sie sollen entweder eine Art oder mehrere eng verwandte Arten fangen.

**Antworten auf viele Fragen finden Sie im Pheromon-Datenblatt

  • Pheromon-Datenblatt (PDF-Format)
  • Pheromon-Datenblatt (Web-Format)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.