Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Holz- und Kunststoffschuppen vs Metallschuppen – wie sie vergleichen

Oktober 21, 2014

Der Kauf eines Schuppens kann eine gute Möglichkeit sein, dringend benötigten Stauraum zu Ihren Wohnräumen hinzuzufügen. Die Wahl des zu verwendenden Schuppentyps kann jedoch eine schwierige und verwirrende Entscheidung sein.

Wir haben die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialtypen aufgelistet, damit Sie herausfinden können, welcher Schuppen für Sie am besten geeignet ist.

Holzschuppen

Ein Holzschuppen ist der traditionellste der drei und kann an eine ganz bestimmte Größe oder Form angepasst werden. Sie können jede mögliche Farbe gemalt werden, um Ihr Haus oder Umgebungen zusammenzubringen, und sie können mit einzigartigen Eigenschaften wie Gitter oder Fensterblumenkästen leicht oben gekleidet werden.

Regale und Schränke können an den Wänden aufgehängt werden und Haken können leicht angebracht werden, um Gartengeräte aufzuhängen. Wenn Sie jedoch nicht das Innere eines Holzschuppens mit tatsächlichen Wänden und einer Decke fertigstellen, wirkt der Innenraum mit freiliegenden Holzbalken „unvollendet; diese können die Reinigung erschweren und unerwünschte Insekten anziehen.

Cute Modern Style Yard Shed

Gute Qualität Holzschuppen sind oft teurer als Kunststoff oder Metall Schuppen Kits einer vergleichbaren Größe. Holz ist zwar ein vielseitiges Material, aber auch sehr anfällig. Raues Wetter, Wasser, Insekten und Nagetiere können Holzschuppen verwüsten, wodurch sie verrotten und sich schnell verschlechtern. Die Lackierung von Holzschuppen wird sich im Laufe der Zeit ebenfalls ablösen und verblassen, und es ist eine häufige Holzbehandlung erforderlich, damit das Gebäude innen gut und trocken aussieht.

Die Sicherheit in Holzschuppen ist normalerweise schlecht und es ist relativ einfach für Diebe, Türen aufzuhebeln oder Glasfenster zu zerbrechen, um Zugang zu erhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Holzschuppen die traditionelle Wahl sind und in einem etablierten Garten attraktiv aussehen.

Kunststoffschuppen

Je nachdem, wo Sie einkaufen und welchen Hersteller Sie in Betracht ziehen, können Kunststoffschuppen auch als Harzschuppen, Vinylschuppen oder Polyethylenschuppen mit hoher Dichte bezeichnet werden.

Kunststoffschuppen sind die neueste Art von Schuppen auf dem Markt und werden aus mehreren Gründen zu einer beliebten Wahl.

Kunststoffschuppen bestehen aus einem Vinylmaterial, das die Schuppen leichter, aber stärker und haltbarer macht als Holzschuppen. Für zusätzliche Festigkeit und Haltbarkeit verwenden einige Hersteller auch integrierte Stahlstützen und eine doppelwandige Harzplattenkonstruktion.

Sie sind grundsätzlich wartungsfrei; sind schmutzabweisend und verrotten oder rosten nicht, und sie müssen nie gestrichen oder gefärbt werden.

Kunststoffschuppen-Kits sind in verschiedenen Größen und von verschiedenen Herstellern erhältlich; Der Ferne Osten, die USA und der Nahe Osten sind die Heimat der großen Produzenten.

Diese produkte sind einfach zu bauen, die kits sind schnell zu montieren mit weniger werkzeuge, weniger zeit, und weniger „zimmerei wissen“ benötigt als mit einem holz schuppen. Plastikschuppen-Ausrüstungen sind weniger teuer als ihre hölzernen Gegenstücke, aber können als grundlegende Metallschuppen-Ausrüstungen teurer sein.

Kunststoffschuppen sind zwar stark, können aber nicht so viel Gewicht von den Wänden tragen wie Holz- oder Metallschuppen. Einige Kunststoffmodelle verfügen über einen Dachboden, in dem Sie mehr Gegenstände aufbewahren können.

Diese Schuppen sind funktional, haben aber ein modernes Aussehen vom Typ „Spielhaus“, das abschreckend wirken kann, sie können nicht lackiert werden und sind nicht sicherer als ein Holzschuppen, da die Verriegelungspunkte aus Kunststoff sind.

Außerdem können sie sich im Laufe der Zeit verschlechtern, da die UV-Strahlung im Sonnenlicht die Polymere im Kunststoff abbaut, wodurch sie verblassen, reißen und spröde werden.

Zusammenfassend; Kunststoffschuppen sind einfach zu montieren und wartungsfrei, aber schlechte Sicherheit und „Spielhaus“ -Styling können sie im Stich lassen.

Metallschuppen

Diese sind ein guter „Allrounder“, obwohl sie nicht so attraktiv wie ein Holzschuppen oder so einfach zu montieren wie eine Kunststoffversion sind, funktionieren sie in allen anderen Bereichen sehr gut.

Qualität ist hier das Schlüsselwort, es gibt einen großen Unterschied in Stärke und Leistung zwischen dem billigen Ende des Metallschuppenmarktes und den Premium-Sortimenten. Die billigsten Versionen werden aus sehr dünnen Platten hergestellt und korrodieren schnell, während die am oberen Ende des Marktes sehr stark, steif, extrem sicher und ausgezeichnet korrosionsbeständig sind.
Aufgrund der Anzahl der Komponenten sollten Sie normalerweise einen Tag für den Bau eines Metallschuppens einplanen, aber sobald sie zusammengebaut sind, benötigen sie keine Wartung, sind feuerbeständig (im Gegensatz zu Holz- oder Kunststoffschuppen) und können andere Schuppen um viele Jahre überdauern (die besten Metallschuppen haben eine Garantie von 25 Jahren).

Metallschuppen sind nicht von Insekten oder Holzwürmern befallen und eignen sich ideal zur Lagerung von Saatgut oder Tierfutter, da sie auch nagetiersicher sind.

Ohne Zweifel bieten die hochwertigeren Metallschuppen unübertroffene Sicherheit, wenn Sie also teure Gartengeräte oder Maschinen haben, dann ist dies die klare Wahl für Sie.

Im Laufe der Jahre sind auch Metallschuppen attraktiver geworden, obwohl sie nie den Holzschuppen-Look erreichen werden, den sie in die Umwelt einfügen können (viele Hersteller produzieren jetzt grüne Metallschuppen).

Zusammenfassend haben Metallschuppen nur sehr wenige Nachteile, die Konstruktion kann jedoch einen Tag dauern und die hochwertigen Versionen können teuer sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.