Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was tun, wenn Sie beim Fahren versehentlich ein Tier getroffen haben

Autounfälle mit Tieren sind die größte Angst eines jeden Tierbesitzers und auch für Autofahrer ein schrecklicher Gedanke. Obwohl wir aufrichtig hoffen, dass Sie nie wissen müssen, was zu tun ist, wenn Sie während der Fahrt ein Tier treffen, sollten Sie sich nur für den Fall dessen bewusst sein. Versuchen Sie zunächst, ruhig zu bleiben, tief durchzuatmen und die Situation sorgfältig einzuschätzen.

Das Gesetz

Das Straßenverkehrsgesetz 19881 gibt nur Regeln für bestimmte Tierarten vor: hunde, Ziegen, Pferde, Rinder, Esel, Maultiere, Schafe und Schweine.

Wenn Sie eines dieser Tiere treffen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, es der Polizei zu melden.2

Wenn Sie ein Tier treffen, das nicht im Straßenverkehrsgesetz enthalten ist, wie eine Katze oder ein Fuchs, sind Sie gesetzlich nicht verpflichtet, dies zu melden, aber Sie können sich trotzdem an die Polizei wenden, um sie über den Vorfall zu informieren.3 Hinweise zu Katzen und Hirschen finden Sie unten.

Was zu tun ist, wenn Sie während der Fahrt ein Tier treffen – einige Vorschläge

Stoppen Sie das Auto

Wenn Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sind und ein Tier (in einem anderen Fahrzeug oder auf der Straße) verletzt wird⁴ Sie müssen anhalten, unabhängig davon, ob Sie daran schuld waren.⁵

Bleiben Sie am Tatort

Wenn Sie anhalten müssen, müssen Sie lange genug bei Ihrem Auto bleiben, damit die Betroffenen bei Bedarf nach Einzelheiten fragen können.⁶

Dies kann beispielsweise der Besitzer eines verletzten Tieres, die RSPCA oder die Polizei sein.

Annäherung an das Tier

Achten Sie zunächst auf Ihre Umgebung – achten Sie auf andere Autos oder alles andere, was Sie oder andere in Gefahr bringen könnte.

Wenn Sie sich einem verletzten Tier nähern, seien Sie sehr vorsichtig. Es wird wahrscheinlich sehr verängstigt sein und versuchen, Sie zu beißen oder zu kratzen.⁷

Wenn Sie feststellen, dass Sie ein Haustier getroffen haben, möchten Sie vielleicht sehen, ob Sie sein Etikett finden können, um auf die Kontaktdaten seines Besitzers zuzugreifen.

Rufen Sie bei Bedarf die Polizei an

Notfall anrufen Autounfall mit Tier

Denken Sie daran, wenn Sie einen Hund oder ein größeres Tier treffen, das unter das Straßenverkehrsgesetz von 1988 fällt, sind Sie gesetzlich verpflichtet, dies der Polizei zu melden.

Wenn Sie den Besitzer des Tieres nicht ausfindig machen können, müssen Sie den Vorfall innerhalb von 24 Stunden nach dem Unfall einem Polizeibeamten oder Ihrer örtlichen Polizeistation melden. Wenn das Tier dringend versorgt werden muss, sollte die Polizei eine Liste von Tierärzten zur Verfügung stellen.⁸

Unfälle mit Wildtieren

Wenn Sie ein verletztes Wildtier auf der Straße finden, beobachten Sie es (solange es sicher ist), um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie schwer es verletzt ist. Rufen Sie dann die RSPCA unter 0300 1234 999 an oder bringen Sie sie nach Möglichkeit zu einem Tierarzt oder Wildtierrehabilitator.⁹

Finden Sie hier Ihren Tierarzt vor Ort. Sie sind nicht für die Deckung der Tierarztgebühren verantwortlich.1⁰

Unfälle mit Katzen

Es ist eine sehr traurige Realität, dass Katzen oft Opfer von Verkehrsunfällen sind. Niemand möchte daran denken, dass seine Katze verletzt wird, aber es lohnt sich zu wissen, was zu tun ist, wenn Sie in dieser Situation auf eine Katze stoßen.

Cats Protection bietet jedem, der eine verletzte Katze entdeckt, folgenden Rat: Wenn die Katze beweglich ist, bringen Sie sie zu einem Tierarzt und informieren Sie das Tierarztpersonal, dass Sie nicht der Besitzer sind. Wenn die Katze keinen Ausweis hat, verbreiten Sie die Nachricht in Ihrer Nachbarschaft, dass Sie eine verletzte Katze entdeckt und zum Tierarzt gebracht haben. Das Aufstellen einiger Poster kann helfen, die Besitzer über den Aufenthaltsort ihrer Katze zu informieren.11

Unfälle mit Hirschen

In Großbritannien gibt es jedes Jahr rund 74.000 Unfälle mit Hirschen, wobei sich der Fahrzeugschaden auf rund £ 17 Millionen beläuft.12

Unfälle mit Hirschen treten häufiger von Mai bis Juni und von Oktober bis November auf. Dies ist auf die Brunftzeit und die Ausbreitung junger Hirsche zurückzuführen.13

Hier sind einige Tipps von der RSPCA:

– Achten Sie auf Hirschwarnschilder
– Halten Sie sich an das Tempolimit – es gibt einen Grund!
– Seien Sie besonders vorsichtig am frühen Morgen und am frühen Abend
– Melden Sie Kollisionen der Polizei

Wenn Sie ein totes Tier auf der Straße finden

Der Gemeinderat ist dafür verantwortlich, alle auf der Straße gefundenen Tiere zu entfernen. Klicken Sie hier und geben Sie die Postleitzahl Ihres Standorts ein, um die entsprechende Kontaktnummer zu finden.

Wo Sie weitere Ratschläge erhalten

Die RSPCA verfügt über einige großartige Ressourcen zum Schutz und zur Pflege von Tieren.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihr eigenes Haustier machen, ist die Blue Cross-Website möglicherweise hilfreich.

Informationen zur Reklamation nach einem Schaden an Ihrem Fahrzeug finden Sie im Leitfaden auf der insurethebox-Hauptwebsite.

Wir hoffen, dass Sie nie in Autounfälle mit Tieren verwickelt sind, aber Sie können die RSPCA 24-Stunden-Beratungsnummer auf Ihrem Telefon speichern, nur für den Fall: 0300 1234 999.

Quellen:

http://www.legislation.gov.uk/ukpga/1988/52/section/170
https://www.askthe.police.uk/content/Q434.htm
http://www.adviceguide.org.uk/england/consumer_e/consumer_cars_and_other_
vehicles_e/consumer_driving_and_parking_e/consumer_driving_e/traffic_accidents.htm
https://www.bluecross.org.uk/1958-2781/basic-first-aid.html
https://www.staffordshire.police.uk/info_advice/crime_prevention/road_safety/collisions
http://www.rspca.org.uk/allaboutanimals/wildlife/injuredanimals
http://content.www.rspca.org.uk/cmsprd/Satellite?blobcol=urldata&blobheader=application
%2Fpdf&blobkey=id&blobnocache=false&blobtable=MungoBlobs&blobwhere
=1232992699451&ssbinary=true
http://www.cats.org.uk/cat-care/cat-care-faqs
http://www.rspca.org.uk/ImageLocator/LocateAsset?asset=document&assetId=1232713931401&mode=prd
http://www.theaa.com/public_affairs/news/deer-collisions.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.