Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie richte ich E-Mail-Dienste ein und verbinde sie mit QuickBooks Desktop?

E-Mails direkt aus QuickBooks sparen viel Zeit und Mühe und gelten als eine der effektivsten Funktionen von QuickBooks. Viele QuickBooks-Benutzer haben Schwierigkeiten beim Einrichten von E-Mails in QuickBooks. Um dies zu verstehen, haben wir uns einen Artikel ausgedacht, in dem wir den gesamten Einrichtungsprozess für E-Mails in QuickBooks Desktop besprechen werden.

Für weitere Informationen kann sich der Benutzer jedoch über unsere gebührenfreie Nummer mit unserem QuickBooks Desktop-Support-Team in Verbindung setzen, d. H. 1-844-521-0490. Unser Team von Experten und zertifizierten Buchhaltungsfachleuten beantwortet alle Ihre QB-Fragen mit Leichtigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren: Was sind QuickBooks-Fehler H101, H202, H303 und H505?

Wie vorteilhaft ist QuickBooks Email Setup?

Kein Zweifel, QuickBooks ist eine der besten Buchhaltungssoftware und die E-Mail-Funktion von QuickBooks bietet zahlreiche Vorteile. Wir haben notiert, einige der überzeugendsten Vorteile von QB. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen:

  • Direkte E-Mail-Rechnungen mit Quickbooks E-Mail-Setup, und senden Sie auch Schätzungen an die Kunden.
  • Mit dieser Funktion ist es auch möglich, Zahlungserinnerungen per E-Mail an die Kunden zu richten.
  • Mit dieser Funktion kann der Benutzer Details von Kunden und Lieferanten abrufen.
  • Der Benutzer kann auch Daten aus Tabellenkalkulationen importieren und Anhänge mit bis zu 2 MB einfügen.
  • Mithilfe von QuickBooks-E-Mails können Sie Berichte auch innerhalb von Büros oder Abteilungen freigeben.

Erforderliche Informationen zum Einrichten von E-Mails in QuickBooks

Zum Einrichten von E-Mails in QuickBooks sind die folgenden Informationen obligatorisch:

  • Benutzername
  • Passwort
  • Serveradresse für ausgehende E-Mails
  • Serveradresse für eingehende E-Mails
  • Servertyp für eingehende E-Mails

Was sind E-Mail-Optionen in QuickBooks?

Bevor wir weiter diskutieren, ist einer der wichtigsten Punkte, die hier wichtig sind, dass es wahrscheinlich ist, dass der Benutzer die Optionen für seine bestimmte E-Mail in seinem QuickBooks-Desktop-Setup aus irgendeinem Grund nicht erkennen kann. Nicht nur das, sondern auch der Benutzer hat möglicherweise eine andere Version als die unten aufgeführten. Wie, Das System zeigt in bestimmten Fällen nicht jede Option an. Schauen wir uns drei der Optionen an:

1. Outlook: Diejenigen, die Microsoft Outlook bereits installiert haben, können nur die Outlook-Unterstützung in Anspruch nehmen. Es sollte beachtet werden, dass die Outlook ist bevorzugt E-Mail-Client, da es effektivere E-Mail mit viel mehr Leichtigkeit bietet.

2. QuickBooks E-Mail: Diese Option wird nicht häufig verwendet und von den Benutzern gemocht. Wie Benutzer normalerweise für die Outlook-Option bevorzugen .

3. Webmail: Diese Funktion wurde 2011 eingeführt, um eine Verbindung zu Google Mail, Yahoo oder einer anderen E-Mail-Plattform des Benutzers herzustellen.

Sie mögen auch: Wie Quickbooks Component Repair Tool verwenden?

Verfahren zum Einrichten des E-Mail-Dienstes in QuickBooks Desktop

Das Verfahren zum Einrichten von E-Mails in QuickBooks kann für Outlook, Webmail usw. variieren. Daher werden wir in diesem Artikel jedes Verfahren einzeln besprechen.

Einrichten von Outlook

  • Um Outlook einzurichten, muss der Benutzer eine neue QuickBooks Outlook-E-Mail erstellen.
  • Wenn der Benutzer bereits über ein Outlook-Konto verfügt, soll der Benutzer zum nächsten wechseln.
  • Sammeln Sie danach Informationen, um Outlook als E-Mail-Client einzurichten.
  • Der nächste Schritt besteht darin, Outlook in QuickBooks einzurichten.
  • Jetzt muss der Benutzer Einstellungen auswählen und dann im QuickBooks-Bearbeitungsmenü auf Formulare senden klicken.
  • Der letzte Schritt besteht darin, Outlook auszuwählen und dann auf OK zu klicken.

Einrichten des E-Mail-Dienstes in QuickBooks

  • So richten Sie den E-Mail-Dienst in QuickBooks ein Wählen Sie zunächst die QuickBooks-E-Mail-Einstellungen aus.
  • Danach kann die QuickBooks-E-Mail-Option von Benutzern verwendet werden, die über einen der aktiven Intuit-Dienste wie QuickBooks Payroll usw. verfügen.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die erforderlichen Informationen wie E-Mail-Adresse, Passwort, Benutzername usw. einzugeben. Sobald Sie die Informationen eingegeben haben, sind Sie für die E-Mail fertig.

Webmail einrichten

Für diejenigen, die die neueste Version von QuickBooks haben, können sie die sichere Webmail verwenden. Die Verbindung über ein sicheres Webmail ist nur für bestimmte Anbieter verfügbar, z. B.:

QuickBooks 2020, 2019 – Verfügbar für Google Mail, Yahoo Mail, Windows Mail, AOL, Hotmail usw.
QuickBooks 2018 – Verfügbar für Google Mail & Hotmail / Live-Benutzer in den USA, Großbritannien und Kanada.
QuickBooks 2017 – R5 und neuere Versionen sind nur für Google Mail-Benutzer in den USA verfügbar.
QuickBooks 2017 – R4 und ältere Version – Die Option Secure Webmail ist für diese Version nicht verfügbar.

  • Der erste Schritt besteht darin, das Menü Bearbeiten und dann Formulare senden auszuwählen.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Registerkarte Meine Einstellungen und dann das Webmail-Radio aus den sichtbaren Optionen auszuwählen.
  • Sobald dies erledigt ist, muss der Benutzer die E-Mail-Adresse eingeben, die er für QuickBooks-E-Mails verwenden möchte.
  • Der nächste Schritt besteht darin, das Kontrollkästchen SSL-Sicherheit zu aktivieren.
  • Und geben Sie dann die korrekte SMTP-Server- und Portkonfiguration ein, gefolgt von der OK-Taste.

  • Der Benutzer muss dann die E-Mail senden und prüfen, ob ein Fehler vorliegt.

Lesen Sie auch: Wie Aktivierungsfehler in Quickbooks beheben?

Schritte zum Einrichten von regulärer Webmail

Bevor der Benutzer mit dem Prozess beginnt, wird dringend empfohlen, die Server- und Portinformationen beim ISP zu überprüfen.

  • Die Webmail-Server und die Port-Einstellungen werden von ISP geregelt.
  • Der QuickBooks-Desktop enthält die Informationen für einige der gängigsten Anbieter wie Google Mail, Yahoo und Hotmail / live.
  • Die folgende Liste kann verwendet werden, um die Server- und Portinformationen zu finden.
  • Besuchen Sie die Option Einstellungen und wählen Sie dann die Option Formulare senden aus dem Menü QB bearbeiten.
  • Sobald dies erledigt ist, muss der Benutzer das Webmail auswählen und dann auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken.
  • Geben Sie anschließend die E-Mail-Adresse ein, nachdem Sie den Anbieter aus dem Dropdown-Menü ausgewählt haben.
  • Der letzte und letzte Schritt besteht darin, die OK-Taste zu drücken.

Internet Service Provider (ISP) und Port-Informationen (für US-Version)

ISP (Internetdienstanbieter) SMTP-Server SMTP-Port
1AND1.com smtp.1and1.com 587 (SSL aktiviert, mit Passwort)
ADELPHIEN mail.adelphia.net 110
AOL smtp.aol.com 465 oder 587 (siehe Hinweis) (SSL aktiviert für ein- und ausgehende Mailserver)
GLOCKE SÜD Post.bellsouth.net 110
COMCAST smtp.comcast.net 587
COMPUSERV smtp.compuserve.comsmtp.aol.com 110 or 587
COX Business smarthost.coxmail.com 25
COX CENTRAL smtp.central.cox.net 25
COX EAST smtp.east.cox.net 25
COX WEST smtp.west.cox.net 25
EARTHLINK smtpauth.earthlink.net 25 (mit Passwort)
GODADDY smtpout.secureserver.net 80, 25, oder 3535
GODADDY mit Office 365 smtp.office365.com 587 (SSL aktiviert)
LYKOS smtp.mail.lycos.com 25
MICROSOFT OUTLOOK 365 outlook.office365.com 587 (SSL aktiviert)
NETSCAPE smtp.isp.netscape.com 25 (SSL aktiviert)
WUNDERKIND smtp.Wunderkind.net 25 (SSL enabled)
ROADRUNNER smtp-server.sc.rr.com 587
SPRINT PCS smtp.sprintpcs.com 25
VERIZON outgoing.verizon.net 465
VERIZON YAHOO outgoing.yahoo.verizon.netz 465

Internet Service Provider (ISP) und Port-Informationen (für die kanadische Version)

ISP (Internetdienstanbieter) SMTP-Server SMTP-Port
MICROSOFT OUTLOOK 365 outlook.office365.com 587 (SSL aktiviert)
GLOCKENPOST smtphm.sympatico.ca 25 (oder 587, wenn Port 25 nicht funktioniert)
GLOCKENNETZ smtpa.bellnet.ca 25
VEREIN INTERNET smtp.club-Internet.fr 25
COGECO smtp.cogeco.ca 465
COMCAST smtp.comcast.net 465
EARTHLINK smtpauth.earthlink.net 587
GMAIL smtp.gmail.com 587
HOTMAIL smtp.live.com 587
LAPOSTE smtp.lineone.net 25
MAIL smtp.aol.com 587
MSN smtp.live.kom 25
MTS smtp.mts.net 25
NETSCAPE smtp.isp.netscape.com 25
NETZERO smtp.netzero.com 25
NEUF smtp.neuf.fr 25
ROGERS smtp.broadband.rogers.com 25
SASKTEL mail.sasktel.net 25
SHAW shawmail.cg.shawcable.net 25
SKYNET smtp.skynet.sein 25
SYMPATICO smtphm.sympatico.ca 25
TELEFONIEREN smtp.telus.net 25
VIDEOTRON relais.videotron.ca 25
YAHOO smtp.mail.yahoo.com 465

Siehe auch: Wie lösche ich eine Einzahlung in QuickBooks?

Abschließende Zeilen..!!

In diesem Artikel haben wir versucht, alle Informationen bereitzustellen, die der Benutzer zum Einrichten von E-Mails in QuickBooks Desktop benötigt. Wir hoffen, dass es nach dem Lesen der oben aufgeführten Schritte für die Benutzer einfach ist, E-Mails in QuickBooks selbst einzurichten.

Wenn der Benutzer diese Schritte jedoch nicht ausführen kann oder Ihre Zweifel unbeantwortet bleiben, zögern Sie nicht, mit unseren Fachleuten zu sprechen. Rufen Sie einfach unter unserer gebührenfreien Nummer an, d. H. 1 (844) 521-0490, und unser QuickBooks Enterprise Tech Support-Team wird Ihnen gerne behilflich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.